Digitale Röntgentechnik für Ihre
Gesundheit und Sicherheit

Oft ist eine fundierte zahnärztliche Diagnose ohne Röntgen undenkbar. Versteckte Karies zwischen den Zähnen, Erkrankungen des Zahnhalteapparates oder Wurzelentzündungen, um nur einige Beispiele zu nennen, erfordern einen Einblick in das Innere der Gewebe.

Nachteilig wirkt sich bei der herkömmlichen Röntgentechnik die Strahlenbelastung aus, die ohne Zweifel kritisch betrachtet wird.

Um diese Belastungen so gering wie möglich zu halten, verwenden wir in unserer Praxis ausschließlich digitale Röntgengeräte der Firma Siemens-Sirona. Diese Technik benötigt nur einen Bruchteil der konventionellen Strahlendosis und kommt ohne Filme, Entwicklermaschinen und giftige Chemikalien aus.

Klare Vorteile für Sie als Patient:

  • Minderung der schädlichen Strahlendosis gegenüber konventionellem Film um bis zu 90%.
  • Zeitersparnis (keine Wartezeiten für den Patienten) durch sofortige Verfügbarkeit der Aufnahmen.
  • Keinerlei umweltbelastende oder gesundheitsschädliche Entwicklungschemikalien.
  • Bilder lassen sich computerunterstützt bearbeiten, sind besser darstellbar und deutlich größer und dadurch auch für den Laien in der Besprechung verständlich.
  • Die Digitalbilder können einfach an Mitbehandler und ärztliche Kollegen weitergegeben werden. Umständliche und qualitativ schlechte Kopien gehören der Vergangenheit an.

Auf diese Weise kann digitales Röntgen einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Gesundheit unserer Patienten und deren Zähne zu schützen und zu erhalten.

Dr. Dirk Schaper
Dr. Michael Lenz

Lessingstraße 4
38300 Wolfenbüttel

Telefon: (05331) 13 67
Telefax: (05331) 29 84 38

Mail: verwaltung@zalessing.de